Dienstag 31. Oktober 2017

Halloween

DJs

 

 

 

Sonntag 22. Oktober 2017 ab 19.00 Uhr

Dorothee Ensinger

Buchbesprechung

Dorothee Ensinger präsentiert

lesenswerte Bücher aus Literatur,

Historie, Politik und Biographie.

 

Samstag 21. Oktober 2017 ab 20.30 Uhr

Stäffeles Banjo Rutscher

Konzert

Das Repertoire der Stäffeles Banjo Rutscher setzt sich aus der Musik vieler Jazz-Stilrichtungen zusammen, zum Beispiel Oldtime-, Dixieland- und Ragtime-Titel ebenso wie bekannte Evergreens und Hits der 20er Jahre. Die einzelnen Stücke wurden für Tenorbanjos umgeschrieben und dann in intensiven Proben einstudiert. Sie werden erstaunt sein , welche vielseitigen Klangfarben Banjos für Rhythmus, Harmonie und Melodie bieten.

 

Lassen Sie sich einfach verzaubern!

 

Samstag 14. Oktober 2017

20.30 Uhr

GRAUER MANN TANZT

Konzert

Independent Rock für Fortgeschrittene.

 

„Alternativ. Neu. Poetisch.“ So beschreibt das Plattenlabel D7 in knappen Worten die

Musik seiner Schützlinge GRAUER MANN TANZT. Und trifft den Nagel damit auf den

Kopf: In der ungewöhnlichen Trio-Besetzung Gitarre-Schlagzeug-Orgel gewinnen die

ebenso persönlichen wie zeitkritischen Stücke von Songschreiber Henning Dedekind eine

eigenwillige, spannende Dynamik. Klassischer Independent-Pop, Proto-Punk, 70er-Rock

und Garagen-Attitüde treffen auf Elemente aus Folk, Ska und Jazz. Das Ergebnis ist

„völlig unbeengte“ Rockmusik, wie ein Berliner Musikmagazin schrieb – mit Riffs zum

Tanzen, Melodien zum Mitsummen und Texten zum Zuhören.

 

Henning Dedekind (Gitarre, Gesang)

Alexander Lesslauer (Schlagzeug)

Hartmut Epple (Orgel, Gesang)

Aktueller Tonträger: EP GRAUER MANN TANZT

Näheres unter: www.grauermanntanzt.de

 

 

Der Bandname GRAUER MANN TANZT ist eine Hommage an den deutschamerikanischen

Künstler George Grosz (1893 – 1959)

 

Dedekind ist Autor des international viel beachteten Buches Krautrock – Underground,

LSD und kosmische Kuriere (Hannibal 2008)